Die Snooker Regeln

1. Ziel des Spiels

Das Spiel wird mit 15 roten Objektkugeln, die nicht nummeriert sind, sechs andersfarbigen Kugeln, die ebenfalls nicht nummeriert sind und der Weissen gespielt.

Ziel ist es, die Kugeln korrekt zu versenken und mehr Punkte als der Gegner zu erzielen.

Wert der Objektkugeln: rot-1, gelb-2, grün-3, braun-4, blau-5, pink-6, schwarz-7.

2. Der Eröffnungsstoss

Das Spiel beginnt mit der Weissen in Hand im Halbkreis - der Spieler kann die Weisse also frei im Halbkreis platzieren.

Die Regeln für den Eröffnungsstoss gelten auch für die an den Tisch kommenden Spieler.

3. Die Regeln

Der Spieler, der neu an den Tisch kommt, muss zuerst eine rote Kugel anspielen.

Wenn man auf die roten Kugeln spielen muss, ist ein Stoss korrekt, wenn:

Andernfalls ist der Stoss ein Foul.

Wenn ein Stoss auf die roten Kugeln ist korrekt und

Wenn man auf eine andersfarbige Kugel spielen muss, ist der Stoss korrekt, wenn:

Andernfalls ist der Stoss ein Foul.

Wenn der Stoss auf eine andersfarbige Kugel ist korrekt:

4. Fouls

Wenn ein Foul begangen wird, dann bekommt der Gegner Strafpunkte gutgeschrieben:

Wenn mehere Fouls gleichzeitig begangen werden, dann wird der Wert für das Foul mit dem grössten Wert gutgeschrieben.

Der Mindeststrafwert beträgt 4 Punkte.

5. Spielende

Wenn sich am Tisch nur noch die schwarze Kugel befindet und




Zurück
© Startspiele.de online Spiele